Bang Bang - 1. Die Geliebte von Al Capone

Bang Bang - 1. Die Geliebte von Al Capone
Bang Bang - 1. Die Geliebte von Al Capone
Wertung wird geladen

Bunga Bunga!!

Diese im Original Cicca Dum-Dum betitelte Reihe beinhaltet von Carlos Trillo und Jordi Bernet in der Traditon von Torpedo gestaltete Episoden, die durch erotische Inhalte glänzen und ursprünglich in den Magazinen Penthouse und Penthouse Comix erschienen sind.

Im Mittelpunkt der an Höhepunkten reichen Handlung steht die erotische Reise einer jungen Frau von den Vereinigten Staaten bis in die arabische Welt. Die wohlproportionierte Cicca lebt in den USA der Prohibitionszeit ungezwungen ihre Libido mit Gangstern aller Art aus. Als sie jedoch den Unterwelt-Boss Al Capone übers Ohr haut, sieht sich die von unersättlicher sexueller Gier Getriebene mit reziproker Zuneigung konfrontiert ...

Bang Bang - 1. Die Geliebte von Al Capone

, Jordi Bernet, All Verlag

Bang Bang - 1. Die Geliebte von Al Capone

Weitere Comics der Serie:

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Bang Bang - 1. Die Geliebte von Al Capone«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren