Bambi

Wertung wird geladen

Felix Saltens Buch Bambi erschien 1923 und war sehr erfolgreich im deutschsprachigen Raum, weltberühmt wurde die Geschichte jedoch erst durch den Disney-Film von 1942.

Wegen des Films wird Bambi oft als Kinderbuch eingeordnet, doch in Saltens Buch geht es um existenzielle Themen: um Leben und Sterben, um Zusammenleben und Religion, und an manchen Stellen – etwa bei der blutigen Schilderung einer Treibjagd – werden Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg geweckt.

Salten schildert die Tiere im Walde als eine Gemeinschaft verschiedenster Persönlichkeiten, denen nichts Menschliches fremd ist: Liebeleien, Eifersüchteleien, Streitereien und Versöhnungen, ja – sogar Mord, wenn etwa der Iltis eine Maus tötet. So folgt das Leben den Gesetzen der Natur, und so bilden die Tiere ein großes Ganzes. Der einzige wirkliche Störenfried ist der Mensch, der in Gestalt des Jägers auftritt und, als wäre er Gott, nur als »Er« bezeichnet wird. Für die Tiere ist er furchteinflößend, denn anders als sie geht er aufrecht und trägt eine todbringende Apparatur, mit der er ihr Leben beenden kann.

1935 wurde Bambi von den Nazis mit der Begründung verboten, dass es »eine politische Allegorie auf die Behandlung der Juden in Europa« sei …

Bambi

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »Bambi«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren