20.000 Meilen unter dem Meer

20.000 Meilen unter dem Meer
20.000 Meilen unter dem Meer
Wertung wird geladen

Jules Verne gilt als einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur. „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“, „In 80 Tagen um die Welt“ und „20.000 Meilen unter dem Meer“ machten ihn unsterblich. Auch heute noch beflügeln und inspirieren Vernes Geschichten Menschen auf der ganzen Welt.

Gary Gianni ist ein amerikanischer Comiczeichner, der nicht nur an PRINZ EISENHERZ, sondern auch an INDIANA JONES, CONAN und HELLBOY arbeitete. Für die BATMAN-Kurzgeschichte „Heroes“ gewann er mit Archie Goodwin einen Eisner-Award. Gianni ist einer der bekanntesten Künstler des Fantasy-Genres.

Was entsteht, wenn Verne auf Gianni trifft? Eine der schönsten Comic-Adaptionen der klassischen Science-Fiction-Literatur! „20.000 Meilen unter dem Meer“: das Abenteuer um den exzentrischen Kapitän Nemo und seine legendäre „Nautilus“, jetzt erhältlich als prunkvolle zweite Auflage mit aufwändiger Heißfolienprägung aus dem INSEKTENHAUS-Verlag!

20.000 Meilen unter dem Meer

, Gary Gianni, Insektenhaus

20.000 Meilen unter dem Meer

Ähnliche Comics:

Deine Meinung zu »20.000 Meilen unter dem Meer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Alita:
Battle Angel

Der „Große Krieg“ ist seit 300 Jahren vorbei. Unter der gigantischen Himmelsstadt Zalem, der letzten ihrer Art, befindet sich Iron City. Hier sind alle Strukturen zusammengebrochen, was die Straßen - speziell nach Einbruch der Dunkelheit – zum gefährlichen Pflaster werden lässt. Im Jahr 2563 sind Cyborgs keine Seltenheit mehr und viele von ihnen verdienen sich ihr Geld als Kopfgeldjäger… sogenannte Hunter-Warrior. Titelbild: © 2019 Twentieth Century Fox

mehr erfahren