Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach in die Säule klicken.
12345678910

Zum Bewerten, einfach in die Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Comic ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 10
0 x 9
0 x 8
0 x 7
0 x 6
0 x 5
0 x 4
0 x 3
0 x 2
0 x 1
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0}

Paris, 1938. Die Liebe gibt es, Constant hat sie getroffen. Sie heißt Juliette. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht ist die Schöne am darauf folgenden Tag aber spurlos verschwunden. Vier Jahre später entdeckt Constant das Antlitz der jungen Frau auf einem Gemälde aus dem 17. Jahrhundert, „Die Hirten von Arkadien“, dessen Kopie er zu einem horrenden Preis erwirbt. Aus weit finstereren Beweggründen interessiert das Werk aber auch die Nazis, die davon überzeugt sind, dass es den Schlüssel zur Macht des Teufels birgt. Und dafür sind sie bereit, alles zu tun …

Deine Meinung zu »Das Erbe des Teufels - 3: Rex Mundi«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Comic schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Comic.

Hinweis: Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre. Werbung ist nicht gestattet. Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.